Donald John Trump(* 14 Juni 1946 New York) ist der amerikanische republikanische Politiker und 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, der 20 wurde. Januar 2017. Im Alter von 70 trat er dem Weißen Haus als ältester und reichster gewählter Präsident beiund wurde auch der erste Mann im Amt ohne vorherige Erfahrung von politischen oder Armeefunktionen.

Die Kandidatur für die US-Präsidentschaftswahl 2016 für die Republikanische Partei gab 16 offiziell bekannt. Juni 2015, und nach dem Gewinnen von Vorwahlen, wurde er für den Präsidenten der USA auf dem Cleveland Congress im Juli nominiert. Bei der Wahl von 8. November 2016 306 gewann die Wahlstimmen (im Vergleich zu der erforderlichen Anzahl 270), seinen Hauptkonkurrenten, demokratische Kandidaten Hillary Clinton zu schlagen, die 232 Wahlstimmen entfielen.

Bevor er ins Büro kam, war er Chairman und CEO von The Trump Organization, die sich mit Immobiliengeschäft beschäftigte. Es betreibt auch viele Hotels, Casinos und Golfplätze auf der ganzen Welt. Danke an deine Reality ShowDer Lehrling(d.h.Lehrling) bei NBC wurde ein Medienfreund.

In den ersten Monaten seines Trumpfs kehrte Trump einige Schritte seines Vorgängers Barack Obama um. Er trat von der Transpazifischen Partnerschaftsvereinbarung und vom Klimaabkommen von Paris zurück. Er hat auch die allmähliche Erwärmung der amerikanisch-kubanischen Beziehungen teilweise gestoppt. Präsident Trump ernannte Neil Gorsuch zum neunten Mitglied des Obersten Gerichtshofs. Nach seiner Zustimmung durch den US-Senat wurden die konservativen 5- und 4-Richter von XNUMX wieder eingesetzt. Trump hat sich auch teilweise eingerichtetReiseverbot, die Bürger aus sechs muslimischen Ländern drei Monate lang daran hinderten, in das Territorium der Vereinigten Staaten einzureisen, das Gegenstand zahlreicher Rechtsstreitigkeiten geworden ist. Trumps Bemühungen, das Programm der großangelegten Gesundheitsversorgung armer Bürger (so-Obamacare) ist auf einen großen Widerstand gestoßen und ist bisher aufgrund der unterschiedlichen Haltung mehrerer republikanischer Senatoren gescheitert.

Im Mai entließ 2017 Trump von FBI-Direktor James Comey. Kurz nach dem Justizministerium ernannte einen Sonderstaatsanwalt Robert Mueller eine angebliche russische Einmischung in den Präsidentschaftswahlen in 2016 und möglichen Beziehungen zwischen Russland zu untersuchen und Mitarbeitern Trump Präsidentschafts-Kampagne.

Leben

Herkunft und Verwandtschaft

Er wurde in Queens, New York, als viertes von fünf Kindern geboren. Seine Eltern waren Frederic C. Trump (11 1905 Oktober, New York -.. 25 1999 Juni) und Mary A. MacLeod (10 1912 Mai, Schottland -.. 7 2000 August). Sein Vater wurde ein großer Bauunternehmer in New York City. Donald Trumps Großeltern waren ursprünglich deutsche Emigranten, die in 1885 in die USA auswanderten. Großvater Frederic Trump (Trump Friedrich ursprünglicher Name) wurde in einem kleinen Weindorf Kallstadt in der Gegend geboren, die dem deutschen Bundesland Rheinland-Pfalz gehört. Omas Name war Elisabeth Pink. Christus. Großvater Trump hat bereits beträchtlichen Reichtum als Besitzer einer Kette von Gastfreundschaft unter anderem in Seattle, Washington erworben.

Vzdělání

Der junge Trump studierte an der Kew-Forest-Schule in Forest Hills, New York City, Queens. Aufgrund von Problemen mit ihren Studien wurden ihre Eltern im Alter von dreizehn Jahren an eine New Yorker Militärakademie geschickt. Dort erwarb er akademische Ausbildung und spielte auch in American Football und Basketballteams. Vom Basketballtrainer wurde er mit dem 1964-Preis ausgezeichnetCoach's Award. Danach studierte er zwei Jahre an der Fordham University und wechselte dann zur Wharton School der Pennsylvania University. Nach seinem Bachelor-Abschluss in Wirtschaft und Finanzen trat er 1968 in der väterlichen Trump Organisation bei.

Rodina

In 1977 heiratete Donald Trump das tschechische Model Ivana Zelníčková. Drei Kinder wurden in der Ehe geboren: Donald Jr., Ivanka und Eric Trump.Das älteste dieser Kinder, Donald Jr., spricht fließend Tschechisch, weil er aus der Kindheit seiner Mutter eine enge Beziehung zu den Großeltern hatte. Seitdem verbrachte 1980 auch regelmäßig einen Teil der Sommerferien in Zlín.

Seit April verfolgt 1978, die tschechoslowakische Staatssicherheit, die Frau des Trump, Ivan. Bei dieser Gelegenheit informierte sie sich auch über Trumps Engagement in der damaligen amerikanischen Politik. Unter anderem wurde sie über Trumps Interesse informiert, in 1988 und 1996 für Präsident der Vereinigten Staaten zu kandidieren.

Donald Trump selbst besuchte die Tschechoslowakei in 1990, als er an der Beerdigung seines Schwiegervaters Miloš Zelníček in Zlín teilnahm.Donald und Ivan Trump geschieden in 1992. Im folgenden Jahr nahm Trump die Schauspielerin Marla Maples, mit der sie eine Tochter Tiffany hat.Ihre Scheidung folgte in 1999. Sechs Jahre später heiratete Trump ein drittes Mal mit der slowenischen Model und Designerin Melanie Knavs, die den Sohn Barron William Trumps zur Welt brachte.

Geschäftskarriere

Beginn einer Geschäftskarriere

Trump begann seine unternehmerische Karriere in der Firma seines Vaters (Trump Organisation). Um sich selbständig zu machen, stellte ihm sein Vater einen Kredit von einer Million Dollar zur Verfügung.Eines seiner ersten Projekte war die Revitalisierung des Wohnkomplexes Swifton Village in Cincinnati, Ohio. Als Swifton Village an seinen Vater übergeben wurde, verdiente 6 Millionen US-Dollar.

In 1980 in New York begannen die Arbeiten zur Restaurierung des Wollman-Stadions im Central Park. Das Projekt hatte einen erwarteten Bauplan bei 21. 1986 war jedoch nicht annähernd fertig und 12 hatte bereits Millionen von Dollar investiert. Trump bot an, diese Arbeiten zu übernehmen, ohne dass die Stadt etwas bezahlen müsste. Das Angebot wurde abgelehnt, bis es den Medien bekannt wurde. Schließlich bekam er die Gelegenheit und das Projekt schloss innerhalb von drei Monaten eine Million Dollar für 1,95 ab, was ungefähr 750 000-Dollar weniger als das ursprüngliche Budget war.

Ende der achtziger Jahre war er in die Finanzkrise eingetreten. Der Bau seines dritten Casinos, Trump Taj Mahal in Atlantic City (New Jersey), finanzierte größtenteils zinsgünstige Kredite, die er nicht zurückzahlen konnte. Banken und Anleiheinhaber haben Hunderte von Millionen Dollar verloren. Der Besitz von 50% des Taj Mahal Casinos musste auf die ursprünglichen Inhaber der Anleihen übertragen werden, um die Zinsbelastung zu reduzieren und mehr Zeit für die Rückzahlung der Schulden zu erhalten. Durch 1994 konnte er seine 900-Millionen-Schulden deutlich reduzieren und seine 3,5-Milliarden-Schulden deutlich reduzieren. In 1995 trat er seinem Casino bei Trump Hotels & Casino Resorts bei.

Erfolge und Misserfolge

Trump ist Chairman und Chief Executive Officer (Chief Executive Officer, CEO der Trump Organisation, die sich mit Immobiliengeschäft beschäftigt. Trump ist auch der Gründer von Trump Entertainment Resorts, die viele Casinos und Hotels auf der ganzen Welt betreiben. Im Oktober war 2016 Donald Trumps Forbes 499-Magazin. der reichste Mann der Welt.

In den Jahren 1991, 1992, 2004 und 2009 wurde Konkurs angemeldet. Die ersten beiden Pleiten betrafen seine Immobilien: Trump Taj Mahal und Trump Plaza Hotel. Von Zeit zu Zeit behauptete er selbst, er sei zu verdächtig gewesen, als er das luxuriöse Casino gebaut hatte.In 1994 stiegen seine persönlichen Schulden auf 900 Millionen und 3,5 Handelsschulden auf US $ Milliarden. Zu dieser Zeit musste er einige seiner Firmen und Immobilien verkaufen und seinen Anteil an anderen Unternehmen abgeben. Die finanzielle Erholung wurde unter anderem durch vorteilhafte Verträge für Immobilien für die Möglichkeit der Anzeige der Worte "TRUMP" unterstützt. Bankrote von 2004 und 2009 waren wieder mit ihren Immobilien verbunden, darunter Trump Taj Mahal und Trump Hotels & Casino Resorts.

Viele seiner Business-Projekten sind ausgefallen oder wurden abgeschafft -, z. B. Airlines Trump, Trump University, Trump Magazine, Trump Vodka, Trump Steaks, Trump Hypothek. Projekt Trump University (2004-2011) im Jahr 2013 März 2016 wurde Medieninteresse gegeben, als Generalstaatsanwalt Eric Schneiderman eine Untersuchung eingeleitet, die die Aktion beendet und sagten, dass die Schule „engagiert in bestimmten betrügerisch, irreführend und illegalen Aktivitäten.“Es war keine Universität (der Name musste später geändert werden), sondern ein Programm sehr teurer Motivationskurse mit einem zweifelhaften Nutzen für ihre Teilnehmer.

Andere Trump Projekte rentabel sind - z. B. Trump Financial (Hypothekenbank), Trump Verkauf und Leasing (Wohn-Umsatz), Trump International Realty (Wohn- und Gewerbeimmobilien), Trump Restaurants, Go Trump (online Reisesuchmaschine), Select By Trump (viele Kaffeegetränke), Trump Getränke (Energy-Drink für den israelischen und palästinensischen Markt), Donald J. Trump Signature Collection (Linie von Herrenbekleidung und Uhren), Trump Ice (Mineralwasser), Trump Golf, Trump Schokolade, Trump Productions (TV-Produktion Unternehmen) oder Trump Home (Wohnanlage). 

Immobilien

Donald Trump besitzt mehrere Immobilien in den USA:

Verwaltungs- und Wohngebäude
  • Trump Tower (320 Million Dollar Wolkenkratzer ist eine der wertvollsten Immobilien in New York)
  • Trump World Tower (New Yorker Wolkenkratzer für 290 Million Dollar vergeben)
  • 40 Wall Street (Trump Gebäude, wurde das ursprüngliche 1930 Trump Gebäude in 1996 renoviert. Das Gebäude ist 283 m hoch und hat 72-Böden.)
Hotels
  • Trump International Hotel & Tower (Chicago)
  • Trump International Hotel & Tower (Las Vegas)
  • Trump International Hotel & Tower (New York)
Casino
  • Trump Taj Mahal (der Pokerraum des Casinobereichs ist einer der größten in Atlantic City. Der Hotelbereich hat 1250-Räume.)
  • Trump Plaza
  • Trump Marina

Zusätzlich zu diesen und anderen Immobilien in den USA hat Trump - wahrscheinlich zusammen mit seiner ersten Frau, Ivana Trumpová - auch eine luxuriöse Residenz in Florida namens Mar-a-Lago. Für dieses Headquarter musste er auf 8 trumpfen. September 2017 befahl seine Evakuierung, so wie es war, sowie die gesamte Ostküste der von Hurrikan Irma bedrohten Staaten Florida und Georgia.

Trumps Name ist das folgende Gebäude im Ausland:

  • Trump International Hotel und Turm (Toronto)
  • Das Palm Trump International Hotel und Tower (Dubai)
  • Trump Ocean Club Hotel und Turm (Panama City)
  • Trump Ocean Club Baja Mexiko (nicht weit von San Diego)

Medienaktion

Donald Trump wurde zweimal für den Emmy Award nominiert und hat in mehreren Filmen Cameo-Rollen gespielt (Zu Hause 2: Verloren in New York) und Serien (Nanny zu sehen,EINDies ist die Zeit).[19]Er war viele Male Gast bei verschiedenen Talkshows. Er erschien auch in anderen Unterhaltungsprogrammen, wie World Wrestling Entertainment, wo er Vince McMahon mit dem Besitzer der Organisation coachte.

In 2003 wurde er ausführender Produzent und Moderator der Reality Reality ShowDer Lehrlingauf dem NBC-Kanal. Jedes Mal, wenn dieser Wettbewerb ausgestrahlt wurde, kämpfte eine Gruppe von Menschen für Trumps Arbeit. In der ersten SerieDer LehrlingTrump erhielt einen 50 000-Dollar für eine Episode, aber nach dem Erfolg des Programms wurde 3 mit Millionen von Dollar für eine Episode belohnt. Nach der 10-Serie hat er Spin-off hinzugefügtDer Berühmtheitslehrlingwo Prominente aufgetreten sind. Das Geld, das sie in jeder Runde ausgewählt haben, ging an ein Wohltätigkeitsprojekt, das vom Projektleiter des Siegerteams ausgewählt wurde. In 2007 fürDer LehrlingTrump erhielt einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame, der mehrmals zerstört worden war.

Trumpf nach Erfolg zeigenDer Lehrlingwurde ein ausführender Produzent und andere Projekte wie die Schönheitswettbewerbe Miss USA und Miss Universe, die auch von NBC Fernsehstationen ausgestrahlt wurden.

Nach Bekanntgabe der Präsidentschaftsnominierung und des präferenziellen Managements bei den Republikanern wurde Trump unvergleichlich intensiver medizinisch exponiert, typischerweise mit mehreren Interviews pro Tag. Er hat den meisten Raum und Zeit in den Medien nicht nur unter den Republikanern, sondern auch unter allen Präsidentschaftskandidaten gewonnen. Für die Medien waren die Berichte von Donald Trump aus Sicht sehr attraktiv, so dass er die Nachrichten- und Medienzeit nicht für ihn ausgab, wo er de facto frei war, seine Ansichten für viele unentschlossene Wähler auszudrücken. Es wurde geschätzt, dass 1,9-2,0 einen Wert von Milliarden von Dollar im Wert der ihm kostenlos zur Verfügung gestellten Medienfläche hatte (im Gegensatz zu Werbespots, die für kommerzielle Preise bezahlt werden müssten).

Politische Aktivität bis Januar 2017

Politische Positionen

Insbesondere wurde er durch seine Forderungen nach Steuersenkungen für Unternehmen, der Vereinfachung des Steuersystems, der Reduzierung der Staatsverschuldung und seiner Ablehnung der illegalen Einwanderung tiefgreifend profiliert.Die Außenpolitik lehnt Freihandelsabkommen ab und vertritt die Ansicht, dass die Vereinigten Staaten sich nicht allzu sehr in die Welt einmischen.

Am Ende seiner ersten Amtszeit wurde Barack Obama Sympathisant,Geburtshelfer, Gruppen von Menschen, die den Nachweis verlangen, dass Obama in den Vereinigten Staaten geboren wurde und daher berechtigt ist, Präsident der Vereinigten Staaten zu sein (siehe Barack Obamas Streitigkeiten). Zumindest in einer Fernsehsendung hat Trump öffentlich versprochen, dass, wenn Obama die erforderlichen Dokumente zur Verfügung stellt, 5 nach Ermessen des Präsidenten Millionen von Dollar für wohltätige Zwecke spendet.Obama hat auf diese Herausforderung nicht reagiert.

2015 Trump kritisierte den ehemaligen US-Präsidenten Bush für eine Invasion im Irakund er sagte, in Bezug auf die Ereignisse in Libyen, Syrien und Ägypten, die Außenpolitik von Barack Obama und ehemalige US-Außenminister Hillary Clinton in Afrika und dem Nahen Osten verursachte den Tod „Hunderttausende“.Darüber hinaus kostet diese Politik viel Geld, das laut Trump für nützlichere Zwecke in den Vereinigten Staaten hätte ausgegeben werden können.

Wir haben 4 Billionen Dollar in einem Versuch, andere Menschen zu stürzen, und ehrlich, wenn es jetzt waren, und wir waren mit denen 4 Billionen Ausgaben in den Vereinigten Staaten der Lage, unsere Straßen, Brücken, Flughäfen und viele andere Probleme zu beheben, die wir haben, würden wir sein viel besser.

In 2015 Trump rief die deutsche Kanzlerin Angela Merkel als „wahrscheinlich den größten Weltmarktführer jetzt“, aber ein Jahr später Angela Merkel scharf für seine einladende Einwanderungspolitik innerhalb der Europäischen Migrationskrise kritisiert.

Trump hat eine positive Einstellung gegenüber Israel und sagte, er würde Jerusalem als die Hauptstadt Israels anerkennen.Nach China hat Trump eine eher negative Beziehung. China hat seine Handelspolitik kritisiert, die seiner Meinung nach den USA Schaden zufüge und Amerikaner auf Arbeit vorbereitet und drohte, hohe Einfuhrzölle auf chinesische Waren einzuführen.

In einer Rede, in der 2015 seine Kandidatur für den US-Präsidenten im Juni bekannt gab, sagte er, dass er als Präsident eine große Mauer an der mexikanischen Grenze bauen würde und die Mexikaner dafür bezahlen würden:

Wenn Mexiko unsere Leute zu uns schickt, sendet es nicht das Beste. Sie werden dich oder dich nicht senden. Sie schicken Menschen mit vielen Problemen und bringen diese Probleme zu uns. Sie bringen Drogen, bringen Kriminalität, sie sind gewalttätig. Aber einige - nehme ich an - sind gute Leute.

Kurz darauf verkündete NBC Universal, dass er aufgrund seiner Worte gegenüber Immigranten, die mit ihren Werten Respekt und Respekt für alle unvereinbar sind, alle Trump-Fernsehshows bei ihr absagt. Der Geschäftsmann hatte gehört, dass er hinter seinen Worten stand und verklagte die Station.In den USA ist 11 die Heimat von Millionen illegaler Einwanderer, und ein großer Teil davon kommt aus Mexiko.

Trump beabsichtigt, jegliche finanzielle Unterstützung aus Bundesmitteln in "Asylstädte" zu stoppen, die illegalen Einwanderern Schutz bieten und gegen Bundesgesetze verstoßen. Die sogenannten „Heiligtum Städte“ dominierten meist Demokraten, unter denen sind: New York, Los Angeles, Miami oder San Francisco, die Stadt, wo die lokale Gemeinde an die Bundeseinwanderungsbehörde Illegalen berichtet nicht und verbietet es so gut wie die örtliche Polizei zu tun.New York Bürgermeister Bill de Blasio wurde gesagt, er sei bereit, vor Gericht zu gehen, um die "Asylum City" von der Bundesregierung zu verteidigen.

Im August sagte 2016 Trump, die USA sollten die russische Annexion der 2014-Krim anerkennen, wenn dies zu besseren Beziehungen mit der Russischen Föderation führen würde.

Die Menschen auf der Krim sind, wie ich gehört habe, lieber in Russland als früher. Und wir müssen dies auch berücksichtigen.

Wladimir Putin hat zumindest mit dem US-Wahlkampf von 2016 gesprochen, aber die russischen Medien über Trump haben während dieser Kampagne positiv geschrieben. Trump sagte auch, Putin sei "eine starke Führungspersönlichkeit", mit der er "auf einem guten Weg zu sein scheint", aber in einem Interview mit ABC sagte er, er habe keine Beziehung zu Putin und habe ihn nie getroffen.Er unterstützte russische Razzien gegen Aufständische und den Islamischen Staat (IS) in Syrienund äußerte seine Bereitschaft, mit Russland im Kampf gegen den IS zu kooperieren.

Nach dem Rücktritt des kurzzeitigen Chefsicherheitsberaters von Präsident Trump, dem ehemaligen Generalleutnant Michael Flynn, der sich für bessere Beziehungen zu Russland einsetzte, sprach der Sprecher des Weißen Hauses Sean Spicer 14. Februar 2017 sagte Präsident Trump hält die Krim als Teil der Ukraine und erwartet, dass Russland die Halbinsel in die Ukraine zurückkehren. Spicer bezog sich auch auf die Worte des US-Botschafters bei den Vereinten Nationen, Nikki Haley, der bei der UNO erklärte, dass antirussische Sanktionen in Kraft bleiben, bis die Krim in die Ukraine zurückkehrt.

Trump hat den syrischen Präsidenten Bashar al-Assad als "Bösewicht" bezeichnet, aber er sagte auch: "Ich mag den syrischen Präsidenten Bashar Asad nicht, aber Asad tötet die Kämpfer des Islamischen Staates (IS). Russland tötet IS-Kämpfer und der Iran tötet IS-Kämpfer. "

In einem späteren Interview mit der Öffentlichkeit erzählte Trump Senator John McCain von seiner militärischen Karriere, insbesondere während des Vietnamkrieges: "Es ist kein Held. Okay, er ist ein Held, weil er erwischt wurde. Ich bevorzuge diejenigen, die nicht erwischt wurden. "McCain stürzte während eines Hanoi-Angriffs in der Operation Rolling Thunder mit seinem Flugzeug zusammen, brach sich das Bein, wurde von vietnamesischen Kämpfern gefangen und fünf Jahre eingesperrt. Trumps Erklärung löste eine Debatte darüber aus, ob McCain ein Kriegsheld war.

7. Dezember 2015, ein paar Tage nach dem Terroranschlag in San Bernardino, Trump gab eine Erklärung ab, die mit diesem Satz beginnt:

Donald J. Trump fordert eine vollständige und vollständige Suspendierung des muslimischen Zugangs zu den Vereinigten Staaten, bis die Vertreter unseres Landes herausfinden, was passiert.

Wenn es um die Entwicklung gefragt, was er speziell gemeint, sagte er, dass dies nur für die Reste nicht verhindern würde gelten, sondern alle Menschen Islam bekennenden, darunter Muslime, die als Touristen in die Vereinigten Staaten kommen wollen, Geschäftsreisende und auch für die Muslime Amerikanische Staatsbürgerschaft, die zum Beispiel aus den Ferien in ein Land zurückkehrt. Diese Aussage von Trump ist in den Medien weitgehend negativ aufgenommen worden.Saudiarabischer Prinz Valid bin Talal nannte dann Trump "Amerikas Schande". Trump antwortete, dass der Prinz "mit dem Geld seines Vaters die Kontrolle über unsere Politik übernehmen will" und dass er nach seiner Wahl vom US-Präsidenten gestoppt wird.Im Juni moderierte 2016 Trump seine Position und sagte, es sei nur ein zeitweiliges Verbot, das nur für Leute gelten würde, die aus Ländern kommen, die "wegen Terrorismus gegen die USA oder ihre Verbündeten verurteilt wurden" oder "vom Terrorismus bedrohte Länder".

Trump kritisierte Saudi-Arabien, einen wichtigen, aber problematischen Verbündeten der USA im Nahen Osten, und wies darauf hin, dass seine Führer für die Terroranschläge von 11 verantwortlich gemacht werden könnten. September 2001.Trump forderte auch Saudi-Arabien auf, sich stärker am Kampf gegen den islamischen Staat zu beteiligenund bezahlte für die Kosten der US-Truppen auf seinem Territorium.Von Hillary Clinton forderte sie sieClinton-StiftungDie Geschenke, die sie von Saudi-Arabien erhielt, gaben sie zurück, weil Saudi-Arabien Frauen als Sklaven behandelt und schwule Männer tötet.

In der vierten republikanischen Debatte in 2016 Trump sagte er, es wäre akzeptabel, nicht nur mit Terroristen, sondern auch mit ihren Familien zu verhandeln. Er sagte auch, dass Terroristen ihre Familien als "lebende Schilde" benutzen. In einer Debatte forderte er eine harte Niederschlagung des islamischen Staates, fügte jedoch hinzu, dass er alles tun werde, um die Zahl der zivilen Opfer zu minimieren.Tarasting auf andere Mitglieder der Terroristenfamilie wurde von Präsident Barack Obama für Bombenanschläge und Bombardierungen verschiedener Objekte mit unbemannten Flugzeugen kritisiert.

9. August 2016 sagte Trump bei einem Treffen von CNN auf Hillary Clinton:

Wenn es darum geht, deinen (höchsten) Richter zu wählen, dann kannst du nichts dagegen tun, Schatz. ... Auch wenn es für die Unterstützer der zweiten Beilage sein mag - ich weiß es nicht.

Seine Worte könnten (im äußersten Fall) als Ausrede interpretiert werden, um seinen Gegner zu erschießen.Nach dem Gewinn der Trump-Wahl ließ er seine scharfe Rhetorik und in seiner Rede bei 9 nach. November 2016 lobte Clinton für ihre "harte Kampagne".

Präsidentschaftskampagne

Trump hat seit den späten siebziger Jahren begonnen, sich dem 20 politisch stärker zu widmen. Jahrhundert, organisatorisch und finanziell einige Wahlkampagnen unterstützt. Ende der 1980er Jahre wurde der Republikaner erstmals informell zum Stehen angeboten. Als potenzieller politischer Partner wurde Michail Gorbatschow, der sich sehr für ein Treffen mit 1988 in New York City interessierte, wahrscheinlich auch von ihm gesehen. Trump lehnte schließlich das Angebot von Republikanern ab. Gleichzeitig begann er jedoch, seine eigene Kandidatur für das Jahr 1996 in Betracht zu ziehen, das er seinerzeit unabhängigen Republikanern und Demokraten vorstellen wollte.

Oprah Winfreys Show in 1988 war wahrscheinlich das erste Mal, dass er fragte, ob er über einen Kandidaten für den Präsidenten der Vereinigten Staaten nachdachte. Trump sagte: "Wahrscheinlich nicht", aber das schloss er nicht aus. Er hat sich bereits in 2000 dem Wahlkampf für die Kandidatur angeschlossen. Er besuchte den Bürgermeister der US Reform Party und gewann in zwei Staaten, zog sich dann von der Kandidatur zurück. In 2014 sagte er, dass er die Renominierung "ernsthaft in Betracht zieht".

Auf 16. Juni 2015 gab offiziell seine Kandidatur für die Präsidentschaftswahl in 2016 für die Republikanische Partei bekannt. Er stellte dann seine Wahlparolen "Make America Great / Great!" Vor.(in ursprünglichem Englisch"Mach Amerika wieder großartig").und "Amerika zuerst" ("Amerika zuerst"). In der ersten republikanischen Debatte war er der einzige, der nicht versprochen hatte, dass er im Falle seines Scheiterns den Primary-Gewinner unterstützen und nicht für eine unabhängige dritte Partei kandidieren würde.

In seinen eigenen Worten war er gegen die US-Invasion im Irak in 2003. Während der Fernsehdebatte der republikanischen Präsidentschaftskandidaten im September kritisierte 2015 den ehemaligen US-Präsidenten George W. Bush und seinen Bruder Jeb Bush für den Krieg im Irak.

Als er dem Präsidenten seine Kandidatur ankündigte, sagte er, er habe $ 8,7 im Wert von Milliarden Dollar; Laut Forbes machen seine Vermögenswerte 4,5 Milliarden von Dollar.

Er wurde schnell zum führenden Kandidaten der Republikanischen Partei.K 3. Mai 2016 Trump gewann 28 Republikanische Vorwahlen und Rallyes (so genannte "Caucus) in EU-Ländern und -Regionen. Nach 3. Mai 2016 gewinnt in indischen Vorwahlen, tritt die verbleibenden zwei Hauptkonkurrenten - Texas Senator Ted Cruzund Ohio Gouverneur John Kasich,und wurde der mutmaßliche republikanische Kandidat für die Präsidentschaftswahl 2016. 

Im Durchschnitt fünf große Umfragen hatten Trump Mai 2016 ersten kleinen Vorsprung auf seine Rivalen wahrscheinlich bei den Präsidentschaftswahlen, der Demokratischen Partei Kandidaten Hillary Clinton. Auf der WebsiteEchter Klar Politik(RCP) wurde für 0,2% in den Vereinigten Staaten berechnet. Umfragen, die für Trump (mit einem prozentualen Marge) fiel wie folgt: Rasmussen Reports - 5%, Fox News: 3%, ABC News / Washington Post - 2%, USC Dornsife / Los Angeles Times - 3%. Clinton landete zugunsten dieser Umfragen: NBC News / Wall Street Journal - 2%, CBS News / New York Times - 6%.

Ende Mai hatte 2016 Trump bereits die erforderliche Anzahl von Stimmen für seine Nominierung zum Präsidentschaftskandidaten der Republikanischen Partei für die Präsidentschaftswahl gesichert. Laut Associated Press übersteigt die Anzahl der 1 238-Delegierten die Schwelle um eine Stimme. Delegierte, wie die republikanische Präsidentin von Oklahoma, Pam Pollard, haben noch gesprochen.

Kurz nach der Stimmenauszählung im Referendum über die britische Mitgliedschaft in der Europäischen Union traf Trump auf 24 ein. Juni 2016 nach Schottland. Sein Hubschrauber landete auf dem GolfplatzTrumpf Turnburryin der Nähe von Turnberry im Südwesten des Landes (Ayrshire County).Nach der Bekanntgabe der Ergebnisse des Referendums sagte Trump, dass "britische Wähler ihr Land zurückgenommen haben", eine Änderung seines eigenen Slogans aus dem US-Vorwahlkampf. Laut dem amerikanischen Magazin Timelse ist die Abstimmung über den Brexitus ein neuer Meilenstein im globalen (oder weltweiten) "Krieg gegen die Elite". In gewissem Sinne ist es auch der Sieg der Trümpfe im Weltmaßstab.

Im Juli mit den Vorbereitungen für den Kongress der Republikanischen Partei in Cleveland in der zweiten Hälfte des Monats 2016 Trump behandelt, auf das er später den offiziellen Parteikandidat für die Präsidentschaftswahl im November 2016 bestimmt. Die Reden der Kommentatoren lösten zwei Namen von Politikern aus, die Trumpfkandidaten für das Amt des Vizepräsidenten der Vereinigten Staaten werden könnten. Nämlich waren sie New Jersey Gouverneur Chris Christie und der Gouverneur von Indiana Mike Pence.Trump wählte dann Mike Pence als seinen Mitkandidaten aus.

Gewählter US-Präsident

Vorbereitungen für den Amtsantritt

Donald Trump hat die 8-Wahl gewonnen. November 2016 und wurde 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Das Amt hat 20 offiziell übernommen. Januar 2017.

Auf 11. Im November ernannte Trump, der zukünftige Vizepräsident der USA, Mike Pence, den Teamleiter, um eine neue Regierung vorzubereiten. Das Team wird auch weiterhin Chris Christie, Gouverneur von New Jersey, General Michael T. Flynn, der ehemalige Sprecher des Repräsentantenhauses Newt Gingrich, Arzt und Politiker Ben Carson, einem ehemaligen New Yorker Bürgermeister Rudy Giuliani und Senator Jeff Sessions Alabama arbeiten. Das Team ist auch Vorsitzender der Republikanischen Partei Reince Priebus, Leiter der Trump Wahlkampf, Stephen Bannon und Unternehmer deutscher Herkunft Peter Thiel, der Hauptstadt in Silicon Valley investiert. Donald Trump Jr., Ivanka Trump, Eric Trump und Schwiegersohn Jared Kushner werden ebenfalls zusammenarbeiten. 

Auf 13. November 2016 ernannte Trumps derzeitigen Vorsitzenden des republikanischen Nationalkomitees, Rein Priebuss, zum Seniorchef seines Weißen Hauses. Priebus 'gute Unterstützung für Trumps Wahlkampf, seine organisatorischen Fähigkeiten und seine guten Beziehungen zu beispielsweise den Sprechern des Repräsentantenhauses Paul Ryan werden seinem guten Gewissen zugeschrieben. Gleichzeitig wurde bekannt gegeben, dass Stephen Bannon, der Inhaber des Internetportals Breitbart.com, der Chefberater des Präsidenten sein wird (Senior Advisor).

Bald nach dem Sieg der Trump in der Präsidentschaftswahl, 14. November 2016, fand das erste Telefongespräch zwischen ihm und dem russischen Präsidenten Wladimir Putin statt. Beide Politiker haben versprochen, konstruktiv zusammenzuarbeiten. Putin bot Trump einen partnerschaftlichen Dialog an, wobei er gegenseitigen Respekt und Nichteinmischung in die Angelegenheiten der anderen Partei annahm. Sie waren sich einig, dass die derzeitigen Beziehungen zwischen den beiden Ländern nicht zufriedenstellend sind. Dem Kreml zufolge müssen die beiden Seiten "zu einer pragmatischen Zusammenarbeit zum beiderseitigen Nutzen zurückkehren, wobei sie die Interessen beider Staaten sowie Sicherheit und Stabilität in der Welt berücksichtigen müssen". Insbesondere müssen Anstrengungen unternommen werden, um den internationalen Terrorismus und den Extremismus zu bekämpfen. Trumps Team sagte, der gewählte Präsident habe mit Putin zu einer Reihe von Themen gesprochen. Trump wünscht "starke und dauerhafte Verbindungen mit Russland".

China protestierte offiziell gegen Trumps Anruf beim taiwanischen Präsidenten Cai Jing-wen von 2. Dezember 2016, die der erste offizielle Kontakt zwischen amerikanischem und taiwanesischen Führer war die diplomatischen Beziehungen zwischen den Vereinigten Staaten und die Republik China (Taiwan) in 1979 zu brechen, nachdem sie bereits unter Präsident Richard Nixon in 1972 Politik fand die große Wende in der US gegenüber China . Die Obama-Regierung sagte in Reaktion auf einen Anruf, dass die Vereinigten Staaten die Ein-China-Politik und betrachten die Republik China auf Taiwan Inselprovinz Festland China unterstützen weiter.TagebücherNew York TimeseinVormundrief Trumps Aufforderung zur "Provokation" gegenüber dem chinesischen Festland an, und einige amerikanische Politiker kritisierten auch Trump.Trump reagierte auf Twitter auf die Kritik: „Es ist interessant, dass die Vereinigten Staaten Taiwan militärische Ausrüstung im Wert von Milliarden von Dollar, verkaufen und doch würde mich nicht einen Glückwunsch Anruf annehmen.“

Neue Verwaltung

Regierung von Donald J. Trump
Büro Person Servicezeit
Prezident Donald Trump 2017-Handeln
Vizepräsident Mike Pence 2017-Handeln
Außenminister Rex Tillerson 2017-Handeln
Finanzminister Steven Mnuchin 2017-Handeln
Verteidigungsminister James Mattis 2017-Handeln
Justizminister Jeff Sessions 2017-Handeln
Minister des Innern Ryan Zinke 2017-Handeln
Landwirtschaftsminister Sonny Perdue 2017-Handeln
Handelsminister Wilbur Ross 2017-Handeln
Arbeitsminister Alex Acosta 2017-Handeln
Gesundheitsminister Don J. Wright(zast.) 2017-Handeln
Minister für Bildung Betsy DeVos 2017-Handeln
Minister für Wohnungsbau
und Stadtentwicklung
Ben Carson 2017-Handeln
Verkehrsminister Elaine Cha 2017-Handeln
Minister für Energie Rick Perry 2017-Handeln
Minister für Veteranenangelegenheiten David Shulkin 2017-Handeln
Minister für Heimatschutz Elaine Herzog(zast.) 2017-Handeln
Direktor des Büros des Weißen Hauses John Kelly 2017-Handeln
US-Botschafter bei den Vereinten Nationen Nikki Haley 2017-Handeln

Bald nach der Wahl zu gewinnen, begann Trump mit Personalfragen für die Erstellung der neuen US-und andere Besatzungsschlüsselpositionen im Staatsapparat im Zusammenhang zu behandeln. Zehn Tage nach der Wahl hat er sich bereits für drei wichtige Posten entschieden. Als neuer Justizminister ernannte er den derzeitigen Senator für Alabama Jeff Sessiones. Als Berater für nationale Sicherheit, als er für Generalleutnant und ehemaligen Leiter des militärischen Spionageabwehr DIA Michael T. Flynn nominiert wurde, der aber Anfang Februar 2017 diese Funktion hat aufgrund ihrer bisherigen Kontakte mit russischen Beamten zum Rücktritt. Es wurde von Lt. HRM McMaster eingesetzt, der vom US-Senat noch bestätigt werden muss. Direktor der CIA, nachdem die Präsidentschaft Trump nehmen wurde der aktuelle republikanische Kongressabgeordnete Mike Pompeo.

Der neue Bildungsminister wurde Betsy DeVos aus Michigan, die den Senat nur durch die Stimme von Vizepräsident Mike Pence, 51: 50, passierte. Als Botschafter bei den Vereinten Nationen ernannte Trump die republikanische Gouverneurin von South Carolina, Nikki Haley, deren Eltern aus Indien nach Indien zogen.Eine weitere Personalentscheidung war die Ernennung von Steven Munchin zum nächsten US-Finanzminister, dem ehemaligen Goldman Sachs Banking Manager.

Ein weiteres Mitglied der Trump-Regierung wurde im Ruhestand 66three General James Mattis als Verteidigungsminister. Mattis wurde im Senat von 98: 2 gewählt. Im Laufe seiner 44-Jahre der US-Militäroperationen diente Mattis hauptsächlich mit dem Marine Corps, sowohl in den irakischen als auch in den Afghanistan-Kriegen.

Als der neue Minister für Wohnungsbau und Stadtentwicklung wurde der afroamerikanische Politiker und ehemalige Trump-Konkurrent bei der Präsidentschaftskandidatur für Präsident Ben Carson, den ursprünglichen Arbeitsmediziner, bestätigt.

Nach und nach werden die Namen der anderen Mitglieder der nächsten Regierung Trump. Dazu gehören unter anderem:. Wilbur Ross, der Finanzier 78letý als Handelsminister Andrew Puzder als Minister für Arbeit, die jedoch nicht den Senat passieren, Elaine Chao, die Frau des einflussreichen Senator McConnell Mitsche für den Posten Minister für Verkehr (ursprünglich aus Taiwan) und aktiv, bis vor kurzem aktiv Stern General John Kelly als Minister für Heimatschutz.

Eine der wichtigsten Positionen in der neuen Trump-Administration ist das Außenministerium. Auf 5. Dezember 2016 hat spekuliert, dass es Rex Tillerson werden könnte, der derzeitige Vorstandsvorsitzende der großen Ölgesellschaft von ExxonMobil.13. Dezember 2016 bestätigt Trump, Tillerson als seinen Außenminister vorzuschlagen.Tillerson Nominierung wurde schließlich nach langen Verfahren vom US-Senat bestätigt.

Ende Dezember wurde 2016 zum Berater von Trump, dem amerikanischen Milliardär Elon Musk, ernannt.15. Dezember 2016 wurde bekannt gegeben, dass Ryan Zinke, das derzeitige Mitglied des Repräsentantenhauses für den Bundesstaat Montana, Trumps Innenminister werden wird.

Trump gab auch seine Absicht bekannt, einen neuen Posten als Sondergesandter für internationale Verhandlungen zu schaffen. Es wird der 49-jährige Chefrechtsberater von Trumps Jason Greenblatt sein, der Jude ist, sowie David Friedman, der zukünftige Botschafter in Israel. Diese Ernennungen passen in die angekündigte signifikante Verbesserung der Beziehungen zwischen Israel und den USA nach Trumps Aufnahme in das Präsidentenamt, nachdem sich diese Beziehungen in der letzten Periode der Obama-Administration erheblich verschlechtert haben.

Einer der letzten Nominierten war die Ernennung des zukünftigen Direktors aller 17-US-Händler, die ungefähr 100 000-Mitarbeiter haben und mehr als 50 Milliarden Dollar pro Jahr haben. Dan Coats, der derzeitige US-Senator für den Bundesstaat Indiana und ehemaliger Botschafter in Berlin, wird Danny werden. Völlig die letzte Nominierung, die von 19 angekündigt wurde. Januar 2017, war die Ernennung des ehemaligen Gouverneurs Georgiens 70letny Sonny Perdue, Minister für Landwirtschaft.Diese Politik muss jedoch noch vom Senat bestätigt werden.

Zu 20. Januar 2017, das heißt, am Tag der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump wurden nur zwei Minister vom US-Senat bestätigt. Ihre Büros könnten von James Mattis als Verteidigungsminister (Pentagon Chief) und John Kelly als Secretary of Homeland Security übernommen werden.

Trump-Mitglieder sind die "reichste" Regierung in der Geschichte der Vereinigten Staaten und wahrscheinlich der Welt. Es gibt viele Dollar-Multimillionäre in der Verwaltung, darunter zwei Milliardäre (mit Ausnahme des Präsidenten selbst), nämlich Willbura Ross und Betsy DeVos. Darüber hinaus gibt es Führungskräfte aus verschiedenen Branchen (Energie, Finanzen, Immobilien) wie Außenminister Rex Tillerson und Finanzminister Steven Mnuchin.

Präsident der USA

2017

Januar

20. Januar 2017 war die Einweihung von Donald Trump als 45. Präsident der Vereinigten Staaten vor dem Capitol in Washington. Gefolgt von Trumps Antrittsrede, einer Autofahrt vom Capitol zum Weißen Haus, einer festlichen Verweigerung von Militär- und anderen Formationen und anderen Feierlichkeiten.

21. Im Januar gab Trump eine Durchführungsverordnung heraus, um die finanzielle Belastung durch Barack Obamas Gesundheitsreform zu minimieren, bevor das Obamacare-Programm vollständig abgeschafft wurde. Er besuchte auch das CIA-Hauptquartier in Langley, Virginia, und unterstützte ihre Aktivitäten.

Auf 23. Im Januar verurteilte Trump das zuvor noch nicht ratifizierte Transpazifische Partnerschaftsabkommen.

25. Im Januar erließ Trump einen Exekutivbefehl zum weiteren Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko und begann mit der Untersuchung mutmaßlicher Wahlfälschungen bei der Wählerregistrierung während der Präsidentschaftswahl in 2016.

Sein erster offizieller Auslandsbesuch wurde von Trump im Weißen Haus auf 27 empfangen. Januar 2017. Er und die britische Premierministerin Theresa May bestätigten auf einer anschließenden Pressekonferenz die außergewöhnlichen Beziehungen zwischen ihren Ländern. 

Kurz nach dem Eintritt in die Präsidentschaft, 31. Januar 2017, Trump Kandidat für den neunten Platz auf dem US-Supreme Court nominiert, der 16 geräumt. Februar 2016 Todesfälle Richter Antonin Scalia. Für diese sehr wichtige Position wurde 49letý konservativer Anwalt Neil Gorsuch gewählt, der seit 2006 auf einem des 13 Bundesberufungsgericht gearbeitet, die die zweithöchste Instanz der amerikanischen Justiz ist. Seine Nominierung war vom US-Senat genehmigt werden, die eine Resistenz für die Mehrheit der demokratischen Senatoren zunächst unwahrscheinlich war.Gorsuch war jedoch 7. April 2017 bestätigt durch den US-Senat durch Abstimmung 55: 45. Auf 10. April 2017 schwört einen Eid und tritt dann auf Lebenszeit dem Richter des US Supreme Court bei.

Februar

2. Februar 2017 beendete Trump Telefongespräch mit dem australischen Premierminister Malcolm Turnbull von illegal handed Informationen gegenseitigen Bruch, nachdem die beiden Staaten über die Fortführung des Abkommens über die Verlagerung von etwa 1250 Asylbewerbern aus australischen Internierungslager auf den Inseln Nauru und Papua-Neuguinea nach Australien vereinbart Die Vereinigten Staaten schlossen in der Regierungszeit von Präsident Barack Obama.

Als Antwort auf den 29 Iran Ballistic Missile Test. 2017, 3, entschieden 2 mit Donald Trump. Februar desselben Jahres bestimmte Sanktionen gegen dieses Land Die iranische Regierung verurteilte die neuen Sanktionen als illegal, und erklärte weiter, dass als Reaktion gesetzliche Beschränkungen gegen die amerikanischen Einzelpersonen und andere Unternehmen vorstellen, die helfen „regionale Terrorgruppen.“ Trump hat bereits XNUMX. Der Februar auf Twitter sagte, dass die iranische Regierung eine offizielle Warnung für einen Raketentest von den USA erhalten hat.

4. Im Februar hob der Bundesrichter in Seattle die Gültigkeit des Exekutivbefehls von Präsident Trump auf, der Bürger aus sieben muslimischen Ländern daran hinderte, US-Territorien zu betreten und Probleme auf Flughäfen zu verursachen. Schließlich wurde diese gerichtliche Entscheidung von drei Berufungsrichtern in San Francisco bestätigt. Nach einigen Tagen der Unsicherheit in Bezug auf das weitere Vorgehen wurde bekannt, dass Trump Verwaltung dieser Angelegenheit für eine endgültige Entscheidung der US Supreme Court versagt. Die Regierung erwartet, dass das Urteil des Bundesgerichts in Seattle mit der aktuellen Stimmengleichheit für und gegen (vier gegen vier) in Kraft tritt.

Am Samstag 4. Februar 2017 sprach auch Trump telefonisch mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin. Der Inhalt dieses Interviews ist nicht sehr bekannt. Am selben Tag rief Trump die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel an.

11. Trump sagte, dass er auf Bundesklagen nicht reagierte und bestätigte die mögliche Ausgabe eines neuen Dekrets, das Bürger einiger moslemischer Länder verbieten würde, US-Territorium zu betreten.

15. Im Februar erhielt Trump das Weiße Haus des israelischen Premierministers Benjamin Netanjahu. Während des Treffens wiederholte Präsident Trump seine Zustimmung zur Verlegung der US-Botschaft in Israel von Tel Aviv nach Jerusalem. Gleichzeitig hat Israel jedoch mit dem Bau der jüdischen Siedlungen auf dem Territorium der Palästinensischen Autonomiebehörde "etwas zurückgeblieben". Er schlug auch vor, dass er sowohl eine "Ein-Staat" -Lösung als auch eine "Zwei-Staaten" -Lösung in Israel und seinen besetzten palästinensischen Gebieten akzeptieren könnte.

Auch 15. Anwälte von Trump und Justizministerium kündigten an, dass eine neue Exekutivanordnung des Präsidenten entworfen werde, die die ursprüngliche Verordnung aufhebe und die Einreise von Bürgern aus sieben muslimischen Ländern in das Hoheitsgebiet der Vereinigten Staaten verhindere. Gleichzeitig würde diese Verordnung, die von den Bundesgerichten aufgehoben wurde, durch einen "etwas engeren Wortlaut" ersetzt, der an diese "falschen Gerichtsentscheidungen" angepasst ist.

25. Trump lehnte seine Teilnahme am jährlichen Galadinner der Korrespondenten ab, die im Weißen Haus akkreditiert waren, um bei 29 gehalten zu werden. April 2017, verweist auf die feindselige Haltung der Medien gegenüber ihm und seiner Politik. Correspondents Verband Vorsitzende Jeff Mason hatte zuvor angekündigt, dass in diesem Abendessen gefeiert werden soll, „die Rolle der unabhängigen Medien in einer gesunden Republik.“ Nach Trump Verzicht auf die Teilnahme an der Vereinigung der Korrespondenten zu Trump die Entscheidung scharf widersprochen.

Auf 28. Für Februar 2017 trat Präsident Trump zum ersten Mal vor den beiden Kammern des US-Kongresses ein. Er hielt eine Rede, in der er die Probleme der Vereinigten Staaten und ihrer politischen Linie darlegte. Er forderte die Republikaner und Demokraten auf, zusammenzuarbeiten, um die Probleme des Landes zu lösen. Er bekräftigte seine Absicht, die Schaffung vieler neuer Arbeitsplätze zu fördern und die Infrastruktur in den Vereinigten Staaten, die an vielen Orten nicht in einem guten Zustand sind, grundlegend zu verbessern. Er betonte die Notwendigkeit einer strengen Einwanderungspolitik und bestätigte in diesem Zusammenhang den Plan, weitere Abschnitte der Mauer an der Grenze zu Mexiko zu bauen. Er hat über eine Steuerreform berichtet, aber noch keine Details angegeben. In Bezug auf die Verteidigungsausgaben wird ein jährliches Budget von 54 Milliarden Dollar steigen.

März

Auf 4. March 2017 hat einen bereits offensichtlichen Bruch zwischen Präsident Donald Trumpe und seinem Vorgänger Barack Obama in neuen Dimensionen erreicht. Trump wirft Obama in einer seiner Twitter-Nachrichten vor, seine Telefone während oder nach der Wahl klingeln zu lassen. Er hat jedoch zunächst keine Beweise vorgelegt. Trump nannte Obama auch "einen schlechten oder kranken Kerl".Informationen über den Angriff von Trump auf Obama wurden auch zu Lidovky.cz gebracht. Außerdem wurde berichtet, dass Trump Obamas häufige Besuche beim russischen Botschafter in den Vereinigten Staaten, Sergei Kisljak, im Weißen Haus gelesen hatte. Trump stellte die Besuche von 22 Kisljak während Obamas Regierungszeit vor, vier davon in 2016.Talking Trump oder Mitglieder seines Teams wurden dann befragt, aber auf 22. März 2017 bestätigt von Devin Nunes, republikanischer Vorsitzender des Untersuchungsausschusses des US-Unterhauses. Nach ihm, nach der Wahl von Trump, war der Präsident in den Monaten November und Dezember 2016 und Januar 2017. Trump bildete dann seine Regierung, sprach mit seinen Kollegen über seine Pläne und telefonierte mit ausländischen Staatsmännern. Die Klage hätte laut Nunes legal sein können, aber Nunees war besorgt, dass die Namen der Trump-Mitglieder direkt in den Geheimdienstberichten des Geheimdienstes gemeldet wurden, was nicht legal wäre.

Auf 17. 2017 besuchte Bundespräsidentin Angela Merkel, Präsidentin von Trump im Weißen Haus, mit zahlreichen Begleitern. Zunächst waren die beiden Staatsmänner unter den vier Augen im Oval Office und dann in einem großen Teilnehmerkreis, vor allem über gegenseitige Geschäftsbeziehungen. Es fand eine Pressekonferenz statt, an der zahlreiche Medienvertreter aus aller Welt teilnahmen.Am folgenden Tag veröffentlichte Trump auf Twitter den folgenden Text: "Deutschland schuldet der NATO riesige Summen, und die Vereinigten Staaten müssen für die starke und kostspielige Verteidigung, die sie Deutschland bietet, besser bezahlen!"

April

Donald Trump als Vergeltung für den chemischen Angriff in Syrien, der Dutzende von Menschen und Kindern getötet hat, schickte 7. April 2017 auf den Staatsbasen von Bashar Asad 59-Raketen.Er berichtete dem chinesischen Präsidenten, der in seinem Mar-a-Lago-Resort in Florida untergebracht war, sofort von dem Anschlag.

Juli

Auf 5. Juli 2017 Trump ist zu einem kurzen Staatsbesuch nach Polen gekommen. Seine Reise nach Europa ist verbunden mit der Teilnahme an den G20-Gruppentreffen der wichtigsten Länder in der deutschen Stadt Hamburg von 7. zu 8. Juli. Es wird von ihrer Frau Melanie Trump und ihrer Tochter Ivanka Trumpová begleitet. In Warschau traf er auf Vertreter der europäischen Länder von 12 in Mittel- und Osteuropa, die sich an der "Drei-Meere-Initiative" (Ostsee, Adria und Schwarzes Meer) beteiligten. Das erste Treffen dieser Gruppe fand in 2016 in Kroatien statt. Der folgende Tag war am Morgen eines Treffens mit dem polnischen Präsidenten Andrzej Duda. Am Nachmittag sprach Trump vor einer Versammlung von polnischen Beamten und Bewohnern der Hauptstadt am Kriegerdenkmal des Warschauer Aufstands in 1944, das von der deutschen Wehrmacht blutig niedergeschlagen wurde. Trump hat das Heldentum der Polen und ihren langfristigen Kampf für die Freiheit sehr geschätzt. Er hat die Bestimmungen von Artikel 5 des NATO-Vertrags unterzeichnet, der die Gegenseitigkeit der Bündnismitglieder bei der Abwehr von Angriffen von außen garantiert. Er drängte Russland marginal dazu, aufzuhören "die Situation zu destabilisieren". Kurz nach seiner Rede trafen Trump und sein Begleiter in Hamburg ein.

Auf dem G20-Gipfel in Hamburg traf sich Trump zum ersten Mal mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin.

August

Auf 1. August 2017 genehmigte den US-Senat Christopher Ray als neuen Direktor des Federal Bureau of Investigation (FBI) nach James Comeys Berufung. Es ist ein so hoher Anteil von 92-Stimmen geworden: 5, was bedeutet, dass die große Mehrheit der Senatoren der Demokratischen Partei diese Nominierung von Präsident Trump unterstützte.

Trump unterstützte einen Vorschlag der republikanischen Senatoren Tom Cotton und David Perdu, der die legale Einwanderung in die Vereinigten Staaten reduzieren würde. Die Zahl der neuen Inhaber einer grünen Karte, eine Aufenthalts- und Beschäftigungserlaubnis, würde von etwa einer halben Million auf eine halbe Million Menschen pro Jahr sinken. Demokratische Gesetzgeber wollen diesen Vorschlag blockieren, weil er Zuwanderer aus außereuropäischen Ländern schädigen würde,die seit der Annahme des Einwanderungs- und Staatsangehörigkeitsgesetzes von 1965 zu den legalen Einwanderern in die Vereinigten Staaten gehören.

Kontroverse und Kritik

Beziehung zu Frauen

Während seines Medienlebens kritisierte Donald Trump mehrere Male unangemessen über Frauen. In Howard Sterns "The Howard Stern Show" in 2005 bewertete 1 Frauen in der 10- bis XNUMX-Rangliste.Seine Aussagen waren nicht nur allgemein, sondern auch auf bestimmte Frauen ausgerichtet. 1996 nannte Miss Universe Alicia Machado "Miss Piggy", "Fressmaschine" und "Miss Housekeeping". Donald Trump hat die amerikanische Schauspielerin Rosie O'Donnell mehrmals angegriffen, sogar während der Debatte der Republikanischen Partei in 2015.

Ein Jahr später in 2016, zur Zeit des Kampfes um den Präsidentenposten, veröffentlichte die Washington Post das 2005-Video.Video beginnt mit einer entgegenkommenden Bus Breiten in Verbindung mit einem Soundtrack Donald Trump Interview mit dem ehemaligen TV-Moderator Billy Bush im Bus und weiter zu interviewen Trump, Bush und Schauspielerin Arianne Zuckers Studio NBC Universal. In einem Interview mit Trump unangemessen äußerte er über Frauen und sprach auch über die sexuellen Angriff auf die er sich schuldig. Donald Trump nicht bewusst, dass ein Mikrofon, das mit seinem Wissen platziert auf sie war, ist bereits aktiv. Insbesondere sprach er über die tastenden von Frauen, die er begangen hat, und dass er immer bestanden, weil sie berühmt ist. Für diese Aussagen Trump nach ihrer Veröffentlichung entschuldigt; zu der Zeit, aber da ließ es viele seiner Anhänger.Anschließend bestätigten mehrere Frauen seine eigenen Worte und behaupteten, dass sie diejenigen sind, über die Trump in der Aufzeichnung spricht. Eine der Frauen war Natascha Stoynoff aus der ZeitschriftMenschen, wurde ihre Aussage später von sechs ihrer Kollegen bestätigt.Es gibt mehr Audioaufnahmen, auf denen Trump über Frauen spricht. Zum Beispiel sagte er in 1997, dass er als Direktor des "Miss Teen USA" -Wettbewerbs zur Mädchenkommode gehen und sie nackt sehen könne. Sie sagte den Mädchen immer, das sei eine Inspektion. Mehrere ursprüngliche Teilnehmer haben diese Aussage für wahr erklärt.

Donald Trump

1: Trump World Tower

2: Trump Tower (New York)

3: Trumpenturm

4: Trump: Die Kunst des Handelns

5: Eric Trump

6: Marla Maples

7: Mike Pence

8: Küsse

9: Jared Kushner

10: Mike Pompeo

11: US-Präsident 2016 Wahlen

12: Transpazifische Partnerschaft

13: Die Schlange (Lied)

14: Fred Trump

15: 40 Wall Street

16: Twitter

17: Jeff Sessions

18: Präsidentschaftskandidat

19: Reformpartei der Vereinigten Staaten von Amerika

20: Andrew G. McCabe

21: Reince Priebus

22: Trump International Hotel und Tower (Chicago)

23: Paul Ryan

24: Januar 2017

25: Christopher A. Wray

26: James Mattis

27: Autoattacke in Charlottesville

28: Miss Universum

29: Boeing 757

30: Inishturk

31: Politisierung der Wissenschaft

32: Kateřina Smržová

33: Stephen Bannon

34: Allan Lichtman

35: Hotel Plaza

36: Drei-See-Initiative

37: Waterboarding

38: James Comey

39: Das Weiße Haus

40: Referendum über die Mitgliedschaft Großbritanniens in der Europäischen Union 2016

41: Betsy DeVos

42: Jerome Powell

43: Paul D. Miller

44: Donald Trump Jr.

45: Ivanka Trumpová

46: Ivana Trump

47: Tiffany Trumpf

48: Melania Trumpf

49: Trumpf

Donald Trump

Donald John Trump (* 14 Juni 1946 New York) ist der amerikanische republikanische Politiker und 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, der 20 wurde. Januar 2017. Er trat im Alter von 70 als ältester und reichster gewählter Präsident in das Weiße Haus ein und wurde auch der erste Mann ohne vorherige politische oder militärische Erfahrung.

1: Trump World Tower

Trump World Tower ist ein luxuriöses Wohnhochhaus am 845 Platz der Vereinten Nationen in Manhattan, New York, an der ersten Avenue zwischen 47 und 48 Street. Der Bau begann in 1999 und das Gebäude wurde in 2001 fertiggestellt. Entworfen von der polnischen Architektin Marta Rudzka von Costas Kondylis & Partners LLP Architects. Die Höhe des Gebäudes ist 262 Meter und der Trump World Tower hat einen 72-Boden mit einer dunklen Glasfassade.

2: Trump Tower (New York)

Trump Tower ist ein Wolkenkratzer in New York auf der Fifth Avenue Nr. 725, an der Ecke von 56. Straße. Das multifunktionale Gebäude wurde vom Architekten Derem Scutt (Swanke, Hayden Connell) auf Kosten des Investors Donald Trump entworfen. Das Gebäude, das in 1983 fertiggestellt wurde, hat einen 58-Boden und seine Höhe beträgt 202 Meter.

3: Trumpenturm

Trump Tower und Trump Tower ist der Name von mehreren Wolkenkratzern, die besitzt und kontrolliert Donald Trump: Trump Towers IstanbulTrump Towers AtlantaTrump Charlotte - entworfen Turm in der Innenstadt von CharlotteTrump Turm (Baku) Trump Tower (Manila) Trump Tower (New York) Trump Tower (Philadelphia) Trump Tower (Tampa) Trump Tower (White Plains) Trump international Hotel and Tower (Chicago) - abgeschlossen in 2009Trump World Tower - New York CityTrump Towers am Meer - zu FloriděTrump Parc in Stamford, Connecticut

4: Trump: Die Kunst des Handelns

Trump: The Art of the Deal ist ein Buch von 1987, das teilweise als Memoiren und als Buch über persönliche Entwicklung konzipiert wurde. Zu den Autoren gehören Donald Trump und der Journalist Tony Schwartz, die seit 1985 arbeiten. Das Buch kam zu 1. die New York Times Rangliste der meistverkauften Bücher, in denen 51 wochenlang geblieben ist. Es war Trumps erstes veröffentlichtes Buch und half ihm, seinen Namen in jedem Haushalt bekannt zu machen. Trump zitiert sie als eine ihrer größten Errungenschaften und ihr zweitliebstes Buch über die Bibel.

5: Eric Trump

Eric Frederick Trump (* 6 Januar 1984 New York) ist ein US-amerikanischer Geschäftsmann und Sohn von US-Präsident Donald Trump und seiner ersten Frau, Ivana Trump. In 2007 gründete er die 2016 und führte die Eric Trump Foundation (Eric Trump Foundation). Er ist Vizepräsident der Trump Organisation.

6: Marla Maples

Marla Maplesová (* 27. 1963 Oktober Dalton) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und ehemalige Ehefrau von US-Präsident Donald Trumpa.Životopis wurde als Tochter eines Immobilienmaklers Edward Stanley Maples und Modelle Laura Ann Locklear geboren. Sie studierte an der Northwest Whitfield High School in Tunnel Hill. 1983 gewann den Titel von Miss Georgie. In 1986 debütierte sie als Schauspielerin in einer kleinen Rolle in der Machine Rise.

7: Mike Pence

Mike Pence (* 7 Juni 1959) ist der amerikanische republikanische Politiker und 48. Vizepräsident der Vereinigten Staaten. Von 2013 bis 2017 war er Gouverneur von Indiana. Zuvor war 2001 zu 2013 einer der Abgeordneten dieses Staates im Repräsentantenhaus.

8: Küsse

Covfefe ist ein Wort, das fälschlicherweise von US-Präsident Donald Trump in seinem Tweet von 31 verwendet wurde. Mai 2017. Der ganze Tweet war auf Englisch: "Trotz der ständigen negativen Pressekollisionen" (trotz der ständigen negativen Pressekollisionen). Scheinbar unvollendete ais durch den Spitznamen des Tweets, der in Trumps Account gepostet wurde, erschien um Mitternacht der Washingtoner Zeit und wurde nach ungefähr sechs Stunden gelöscht. Inzwischen wurde er einer der beliebtesten Tweets von 2017, wenn Leute miteinander plauderten und spekulierten, was sie damit meinten.

9: Jared Kushner

Jared Kushner (* 10 Januar 1981, Livingston, USA) ist ein amerikanischer Unternehmer und Estate Tycoon. Er ist der Redakteur des New York Observer, seine Frau ist Ivanka Trump, die Tochter von US-Präsident Donald Trump. Zusammen mit anderen Verwandten wurde Kushner Mitglied des Trump-Teams für die Machtübernahme. Er half Trump bei der Präsidentschaftskampagne, wichtige Treffen abzuhalten, und als Anhänger des orthodoxen Judentums half er ihm, die jüdischen Wähler zu erreichen. In 2017 ernannte Donald Trump ihn zum Kabinettsberater für die Verträge und den Nahen Osten.

10: Mike Pompeo

Mike Richard Pompeo (* 30 Dezember 1963, Orange, USA) ist ein republikanischer US-Politiker. In den Jahren 2011 bis 2016 war er Mitglied des Repräsentantenhauses für den Bundesstaat Kansas. Er ist ein Anhänger der Republican Conservative Tea Party.

11: US-Präsident 2016 Wahlen

Die Wahl des US-Präsidenten in 2016 fand am Dienstag, 8 statt. November 2016, als 58. die direkte Wahl des Präsidenten der Vereinigten Staaten der Reihe nach. Die Bürger wählten ihre Wähler, um die Kandidaten auszuwählen, die dann in der Reihenfolge von 45 als Wählerchor gewählt wurden. Präsident und 48. Vizepräsident der Vereinigten Staaten.

12: Transpazifische Partnerschaft

Transpazifische Partnerschaft (englisch Trans-Pacific Partnership oder TPP Englisch Trans Pacific Partnership Agreement, TPPA) ist ein multilaterales Abkommen über Handelszone zwischen den Mitgliedstaaten, die nach mehreren Jahren der Verhandlungen über die US Regierung Obama in 2015 und unterzeichneten im April nächstes Jahr ausgehandelt wurde. Haben Verträge über Japan, Brunei, Malaysia, Vietnam, Singapur, Australien, Neuseeland, Kanada, Mexiko, Chile, Peru und die Vereinigten Staaten. Ziel des Abkommens ist es beispielsweise, die Zölle zu senken, um das Wachstum anzukurbeln und die Wirtschaftsbeziehungen zu vertiefen, aber auch einheitliche Arbeitsnormen einzuführen. Donald Trump hat 23 unterschrieben. Januar 2017 Executive Bestellung aus dem Vertrag zurückzutreten. Er hat den Kongress noch nicht ratifiziert.

13: Die Schlange (Lied)

"The Snake" ist ein Lied, das von der amerikanischen Sängerin Oscar Brown in 1963 geschrieben wurde. 1968 Sänger Al Wilson war dafür berühmt. Singl, auf dessen B-Seite das Lied "Willoughby Brook" stand, wurde in den USA nicht sehr erfolgreich, aber im Vereinigten Königreich geschlagen. Im September kletterte 1975 zu 41. die UK Singles Chart. Der Geschäftsmann Donald Trump liest den Text dieses Liedes als Teil seiner Präsidentschaftskandidatur, um seine Ansichten über die Flüchtlingskrise im Zusammenhang mit dem Bürgerkrieg in Syrien zu klären.

14: Fred Trump

Frederick Christ Trump Sr. (11 Oktober 1905 - 25 Juni 1999, auch bekannt als Fred Trump) war ein amerikanischer Immobilienentwickler und Philanthrop, der hauptsächlich in New York City tätig ist. Er ist der Vater von 45. Präsident der Vereinigten Staaten Donald Trump.

15: 40 Wall Street

40 Wall Street ist eine Adresse in New York mit einem Wolkenkratzer, der nach seiner Fertigstellung als Hauptsitz der Bank of the Manhattan Company diente. Später wurde er unter diesem Namen bekannt. Als sein erster Mieter mit der Chase National Bank fusionierte, wurde die Chase Manhattan Bank gegründet. Heute ist der Wolkenkratzer als Trump Building bekannt, nach dem Wiederaufbau von 1996, der vom neuen Besitzer Donald Trump finanziert wurde. In 1998 wurde es als eine der Stadtattraktionen der Stadt aufgeführt. Es ist derzeit das sechste höchste Gebäude in New York.

16: Twitter

Twitter ist ein Social-Networking- und Microblog-Anbieter, der Benutzern das Senden und Lesen von Beiträgen ermöglicht, die von anderen Benutzern gesendet werden, die als Tweets bezeichnet werden. Die Übersetzung von "twitter" ist "twittern", "twittern", "twittern".

17: Jeff Sessions

Jefferson Beauregard Sessions III (24. 1946 Dezember) ist ein US-amerikanischer Politiker und Anwalt. Im Februar wurde 2017 zum US-Justizminister in Donald Trumps Regierung ernannt. In den Jahren 1997 bis 2017 war er Senator des US-Kongresses für Alabama. Er ist ein Mitglied der Republikanischen Partei. Von 1981 bis 1993 war er auch als US-Staatsanwalt für den Southern District of Alabama tätig. In 1986 wurde er im gleichen Bezirk für einen Bezirksrichter erfolglos nominiert. 1994 Jahr er gewählt wurde Justizminister von Alabama, wurde 1994 als US-Senator gewählt, wiedergewählt in den Jahren 2002, 2008 und 2014. Während seiner Zeit im Kongress galt Sessions als eines der konservativsten Mitglieder des amerikanischen Senats.

18: Präsidentschaftskandidat

Ein Präsidentschaftskandidat ist in der Politik eine Person, die sich entschieden hat, sich um ein Präsidentenamt zu bewerben, die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt und die erforderlichen Schritte unternommen hat. Im engeren Sinne gilt der Kandidat als Präsident des Staates als Präsidentschaftskandidat. Kandidatenkriterien, Registrierung, regelt normalerweise die Gesetzgebung, einschließlich der Bedingungen der Wahl.

19: Reformpartei der Vereinigten Staaten von Amerika

Die Reformpartei der Vereinigten Staaten von Amerika ist eine zentristische politische Partei, die auf dem Territorium der Vereinigten Staaten von Amerika operiert. Es wurde von 1995 von Ross Perot gegründet, der behauptete, dass die amerikanische politische Szene starr und wenig vielversprechend sei und daher die notwendigen Reformen brauche.

20: Andrew G. McCabe

Andrew G. McCabe auch Andy (* 1968) ist der Interimsdirektor des FBI. Er ist der temporäre Direktor von 9. Mai 2017 ernannte US-Präsident Donald Trump und arbeitet für 2. August 2017, als New Director Christopher A. Wray vereidigt wurde, "kehrt" er als stellvertretender Direktor des FBI zurück.

21: Reince Priebus

Reinhold Reince Priebus (* 18. 1972 März Dover, New Jersey) ist ein US-amerikanischen Politiker, der von Januar bis Juli 2017 2017 als Direktor des Weißen Hauses (Stabschef) in der Regierung von Präsident Donald Trump serviert. Auf 28. 2017 wurde vom Präsidenten entlassen und durch den ehemaligen Minister für Heimatschutz (und ehemaligen Marine Corps General) John Kelly ersetzt. Zwischen 2011-2017 Priebus als Vorsitzender des Republican National Committee (Republican National Committee, RNC) gedient hat eigentlich der Verwaltungschef der Republikanischen Partei.

22: Trump International Hotel und Tower (Chicago)

Trump International Hotel und Tower, auch bekannt als der Trump Tower, ist ein Wolkenkratzer in der Innenstadt von Chicago, Illinois. Das Gebäude ist nach dem amerikanischen Multimilliardär Donald Trump benannt.

23: Paul Ryan

Paul Davis Ryan (29 Jan 1970 Janesville) ist ein amerikanischer Politiker hinter der Republikanischen Partei, der von 29 dient. Oktober 2015 als 62. Vorsitzender des Repräsentantenhauses. 1999 sitzt seit XNUMX für Wisconsin im Repräsentantenhaus.

24: Januar 2017

  1. Januar - Sonntag Mindestens 39 Leute wurden getötet, als sie einen Nachtclub in der türkischen Stadt von Istanbul angriffen. 2. Januar - Montag Mindestens 60 Tote haben im brasilianischen Gefängnis in Manaus einen Bandenkrieg gefordert. Die polnische Polizei nahm 28 während der Ausschreitungen in der Stadt Ełk fest, was zur Ermordung eines polnischen jungen Mannes führte, der mit den tunesischen Kebab-Mitarbeitern zu kämpfen hatte. Januar - Dienstag Brexit: Der britische Botschafter in der Europäischen Union, Ivan Rogers, hat sein Amt niedergelegt. Megyn Kelly, politische Kommentatorin bei Fox News, kündigte ihre Absicht an, zu NBC.3 zu wechseln. Januar - Donnerstag Das Mezenterium, früher Teil des Perineums, wurde in der wissenschaftlichen Literatur als neues Organ des menschlichen Körpers beschrieben. Hamza bin Laden, der Sohn von Osama bin Laden, wurde vom US-Außenministerium als "eine Liste von globalen Terroristen" aufgeführt. 5. Januar - Freitag Mindestens 6 Menschen wurden bei einer Gefängnisrevolte in der brasilianischen Stadt Boa Vista im Bundesstaat Roraima getötet. Die Armeesoldaten von Côte d'Ivoire empörten sich in den Städten Bouaké, Daloa und Korhogo. Mindestens fünf Menschen wurden bei dem Angriff von Esteban Santiago-Ruize mit einer halbautomatischen Waffe am Fort Lauderdale-Hollywood-Flughafen in Florida getötet.33. Januar - Samstag Die wenigsten 7-Leute wurden bei einem Selbstmordanschlag in der syrischen Stadt Azaz an der Grenze zur Türkei getötet. Im Alter von 40 starb der ehemalige portugiesische Präsident und Premierminister Mário Soares 92. Januar - Sonntag In Jerusalem gab es einen Lastwagenangriff, bei dem drei Frauen starben und ein Mann starb. Andere Leute waren verletzt. 8. Januar - Montag Im Alter von 9 starb der jüdische Soziologe Zygmunt Bauman (im Bild). Das La La Land Musical wurde mit dem 91 Best Film Award ausgezeichnet. Golden Globe Award Jahr. In Nordirland fiel die Regierung, nachdem der stellvertretende Premierminister Martin McGuinness (Sinn Féin) aus seinem Büro zurückgetreten war. Januar - Dienstag Die ersten tausend amerikanischen Soldaten kamen in Polen an, um den Ostflügel des Nordatlantischen Bündnisses im Rahmen des Atlantic Resolve (Atlantic Deal) zu verstärken. Dies ist die Antwort auf die russische Annexion der Krim und den Krieg im Osten der Ukraine.

25: Christopher A. Wray

Christopher Asher Wray (* 17 Dezember 1966) ist der Direktor des FBI. In den Jahren 2003 bis 2005 war er stellvertretender Generalstaatsanwalt und war unter George W. Bush für die kriminelle Abteilung verantwortlich. Von 2005 bis 2017 war er Partner bei King & Spalding. 7. June 2017 Präsident Donald Trump gab seine Absicht bekannt, Wraye zum Direktor des FBI zu ernennen. . Es wurde vom 1-Senat bestätigt. August 2017 mit 92 - 5., Ein Schwur von 2. August 2017.

26: James Mattis

James N. Mattis (* 8 September 1950, Pullman, USA) ist ein Politiker und ehemaliger US Marine Corps General. Er war ein langjähriger Kommandeur der US-Truppen im Irak und in Afghanistan. Seit Januar hält 2017 das Amt des US-Verteidigungsministers in der Verwaltung von Donald Trump inne.

27: Autoattacke in Charlottesville

Auf 12. Im August wurde 2017 in Charlottesville, Virginia von einem Auto angegriffen. 20 der junge Mann fuhr ein Auto in eine Gruppe von Demonstranten. Er wird wegen mehrerer Straftaten angeklagt, einschließlich Mordes zweiten Grades. Medien über diesen Vorfall sprachen von einem unbeabsichtigten oder terroristischen Angriff.

28: Miss Universum

Miss Universe ist ein internationaler Schönheitswettbewerb, der seit 1952 jährlich stattfindet. Sie konkurriert mit der konkurrierenden Miss World als das wichtigste Geschäft ihrer Art in der Welt.

29: Boeing 757

Boeing 757 ist ein zweistrahliges Jet-Flugzeug für kurze und mittlere Linien. Das erste produzierte Boeing Modell 757 wurde für den ersten 19 Testflug gestartet. Januar 1982 von Renton Airport.

30: Inishturk

Inishturk (irisch Inis Toirc, was "Wildschweininsel" bedeutet) ist eine Insel in der Grafschaft Mayo in der Provinz Connacht in Irland. Die Insel ist permanent von 18 bewohnt. Die Geographie von Inishturk liegt im Atlantischen Ozean, 14,5 km westlich der irischen Küste. Die nächste Insel ist die unbewohnte Caher Island, die sich zwischen Inishturk und Clare Island am Eingang zur Clew Bay befindet. Eine weitere große Insel in den umgebenden atlantischen Gewässern ist Inishboofin im Südwesten. Der höchste Punkt von Inishturk erreicht 189.3-Meter (621.1-Stop). An der Westküste der Insel gibt es bis zu 100 m hohe Klippen.

31: Politisierung der Wissenschaft

Die Politisierung der Wissenschaft stellt eine Möglichkeit dar, die Wissenschaft für politische und andere soziale Ziele zu beeinflussen.Geschichte Seit der Antike wurde die Wissenschaft jedoch auf eine politische Ebene gestellt. Genau wie Kunst (Techno). Zum Beispiel arbeitete Archimedes für König Hieron und schuf Kriegsmaschinen für ihn. Auch Leonardo da Vinci hat neben der Kunst eine Vielzahl von militärischen Techniken entwickelt (für die Medici oder den Papst gearbeitet).

32: Kateřina Smržová

Catherine Smržová (* 26. 1980 September in Prag, Tschechoslowakei) ist ein tschechisches Modell und das erste Vize-Tschechien 2002.Život In 2002 wurde von tschechischem Schönheitswettbewerb Miss Tschechien und legte als erster Vizemeister besucht. Die Tschechische Republik vertrat damals Miss Universe beim internationalen Schönheitswettbewerb, dessen Finale 7 war. Dezember 2002 in London. Sie hat es nicht geschafft. Dann hat er unser Land auf der internationalen Schönheitswettbewerb Miss Universe vertreten, deren Finale wurden 3 gehalten. Juni 2003 in Panama. Sie hat sie bei 8 aufgenommen. Platz. Nach ihrem Erfolg bei der Miss Universe ging sie nach New York. Sie wurde vom amerikanischen Milliardär Donald Trump entdeckt und bot ihre Arbeit in ihrer Agentur an.

33: Stephen Bannon

Kevin Stephen "Steve" Bannon (* 27. 1953 November, Norfolk, USA) ist ein US-amerikanischer Geschäftsmann und Politiker, für seine ultra-rechten Ansichten bekannt, der den Posten des Beraters und de facto Chefstratege von Präsident Donald Trump zwischen Januar und August 2017 statt.

34: Allan Lichtman

Allan Lichtman (* 4. 1947 April) ist ein amerikanischer Professor für politische Geschichte, die an der American University in Washington lehrt, DCJe Co-Algorithmus namens "Dreizehn Keys", das seit 1984 immer korrekt die Ergebnisse des US-Präsidentschafts voleb.Třináct Keys-Algorithmus vorhergesagt „Dreizehn Keys "Basiert auf dem Studium aller US-Präsidentschaftswahlen seit 1860. Lichtman beschrieb es in seiner Bücher Die Dreizehn Schlüssel zur Präsidentschaft (Die Dreizehn Schlüssel des Vorsitzes) und den Schlüssel zum Weißen Haus (Die Schlüssel zum Weißen Haus). Seine Entwicklung hat mit dem russischen Mathematiker und Seismologe Wladimir Isaakowitsch Keilis-Borok (1921-2013) zusammengearbeitet, die ursprünglich mit der Vorhersage Erdbeben behandelt.

35: Hotel Plaza

Hotel Plaza (English Plaza Hotel) ist devatenáctipatrový Luxushotel befindet sich in der Nähe von Central Park South in Manhattan, New Yorku.Rozměry und Lage des Hotels ist hoch 76 122 m m lang. Es befindet sich auf der Westseite des Grand Army Plaza, von dem er abgeleitet wurde Name. Die Ostseite der Grand Army Plaza erstreckt sich Manhattans Fifth Avenue Straße. Seit 1988 hat Donald Trump gehört. Trump kaufte das Hotel für 407,5 Millionen Dollar, die jetzt [wann?] Rund 824 Millionen Dollar.

36: Drei-See-Initiative

Die Three Seas Initiative ist eine informelle Organisation von zwölf Ländern in Mittel- und Osteuropa. Ziel ist die Zusammenarbeit mit Ländern in verschiedenen Bereichen und die Verbindung der Region in Nord-Süd-Richtung.

37: Waterboarding

Waterboarding ist eine Technik verwendet, um ein Geständnis oder Informationen zu erzwingen. Es wurde während der spanischen Inquisition (14. Jahrhundert) und heute (2009) ist Amnesty International betrachtet werden, um eine Art von Folter, während der früheren US-Vizepräsident Dick Cheney nannte es „eine vorteilhafte Informationsquelle“ und McCarthy, Direktor des Anti-Terror-Zentrums und ein ehemaliger Staatsanwalt in den USA verwendet werden ist der Auffassung, dass waterboarding nicht unter die Definition von Folter fallen.

38: James Comey

James Brien Comey, Jr. (* 14. 1960 Dezember Yonkers, New York, USA) ist ein Anwalt aus den Vereinigten Staaten, der ehemalige FBI-Direktor und ehemaliger stellvertretender Minister spravedlnosti.Mládí, Bildung und rodinaNarodil in Yonkers, New York, wuchs aber in Allendale, New Jersey. Er studierte an den Northern Highlands Regional High School in Allendale und absolvierte das College of William and Mary in Chemie und Religion. Seine Abschlussarbeit analysierte den liberalen Theologen Reinhold Niebuhr und konservativen televangelist Jerry Falwell, mit Schwerpunkt auf dem gemeinsamen Glauben an öffentlicher Aktion. Da 1985 ist der Träger eines Grads Juris Doctor nach an der Universität von Chicago aus Jurastudium.

39: Das Weiße Haus

Das Weiße Haus ist der offizielle Sitz und Arbeitsplatz des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, mit dem seine Familie hier lebt, ein spätes georgianisches Gebäude. Es befindet sich in Washington, DC, an der 1600 Pennsylvania Avenue NW. Der Begriff "Weißes Haus" wird üblicherweise nicht nur für den Bau selbst, sondern auch für die Verwaltung des US-Präsidenten verwendet. Das Haus ist älter als 200 Jahre, der erste Präsident, der im Weißen Haus residierte, war John Adams, der der zweite Präsident der Vereinigten Staaten war. Der Aufbau des Weißen Hauses begann mit 13. Oktober 1792 und viele Renovierungen haben seitdem stattgefunden. Es wurde zuerst in Weiß vom britisch-amerikanischen Krieg (auch der Krieg des Jahres 1812, der zweite amerikanische Unabhängigkeitskrieg) gemalt, wo das britische Weiße Haus 24. 1814 Feuer im August. Eine wesentliche Korrektur kam in 1961 vor, als Jacqueline Kennedy viele historische und neue Wohnanlagen kaufte. Das gesamte Haus konnte sich innerhalb eines Jahres erholen. Es schuf hier ein Museum der amerikanischen Geschichte mit einer Sammlung von Präsidentenporträts. Das Weiße Haus umfasst eine Arzt- und Zahnarztpraxis, ein Fernsehstudio, ein Solarium, ein Hallenbad und einen Schutzraum gegen Atombomben. 2017 lebt seit Januar in 45. US-Präsident Donald Trump.

40: Referendum über die Mitgliedschaft Großbritanniens in der Europäischen Union 2016

Ein Referendum über UK Mitgliedschaft in der Europäischen Union (Englisch Vereinigtes Königreich Europäischen Union Mitgliedschaft Referendum) war ein Referendum in Großbritannien und Gibraltar gehalten 23. Juni 2016, in denen die Bürger ein Mitgliedstaat der Europäischen Union äußern. Wähler mit der absoluten Mehrheit der Stimmen 17,411 Mio. (51,9%) für den sogenannten brexit (aus dem Englischen „British“ und „exit“ die britische Abfahrt), so dass die Union zu verlassen. Die Gegner der britischen Mitgliedschaft in der Europäischen Union (EU) haben 308 von 382 Kreisen gewonnen. Die Abfahrt der entschiedenen Wähler 43 Jahre nach dem EU-Beitritt des Landes.

41: Betsy DeVos

Elisabeth Dee "Betsy" DeVos (unverkennbar Betsy DeVos, Substantiv Prinz, * 8 Januar 1958) ist ein amerikanischer Politiker hinter der Republikanischen Partei, von 7. Februar 2017 Minister für Bildung in der Regierung von Donald Trump. Sie ersetzte John King Jr. von der Regierung von Barack Obama.

42: Jerome Powell

Jerome Hayden Powell (* 4. Februar 1953, Washington DC) ist ein US-amerikanischer Rechtsanwalt und Mitglied des Board of Governors des Federal Reserve System (Board of Governors des Federal Reserve Board, kurz oft "Fed"), den Vereinigten Staaten, die seit 2012 dient. Auf 2. November 2017 nominierte Präsident Donald Trump Powell als Vorsitzender der Federal Reserve Janet Yellen als Nachfolger. Wenn es vom US-Senat bestätigt wird, anfreundet Powell seine neue Position 1 Tag. Februar 2018.

43: Paul D. Miller

Paul D. Miller ist einen amerikanischen Akademiker, CIA-Analyst, Blogger und ehemalige Berater des Präsidenten George W. Bush und Barack Obama in der Gegend von Afghanistan im Rat für nationale Sicherheit, die in 2012 erfolgreich die russische Intervention in der Ukraine vorhergesagt, die in 2014 gestartet. Er ist auch stellvertretender Direktor William P. Clements, Jr. Zentrum für Nationale Sicherheit an der Universität von Texas in Austin, Politologen an den RAND Corporation Forschungseinrichtungen, die ehemaligen US-Geheimdienstoffizier und Veteran des Krieges in Afghanistan.

44: Donald Trump Jr.

Donald John "Don" Trump Jr. (* 31 Dezember 1977 New York) ist ein amerikanischer Unternehmer. Er ist das erstgeborene Kind von 45. US-Präsident Donald Trump und tschechische Modelle Ivana Trump. Derzeit arbeitet er zusammen mit seiner Schwester Ivanka Trump und seinem Bruder Eric Trumpe als Executive Vice President der Trump Organisation, die von seinem Vater gebaut wurde.

45: Ivanka Trumpová

Ivanka Marie Trump (* 30 Oktober 1981 New York City, New York, USA) ist eine US-amerikanische Geschäftsfrau und Model, die Donald Trump während der 2016 Präsidentschaftswahl unterstützte. Sie war auch Mitglied des 16-Teams für die Verwaltung von Trumps Präsidium.

46: Ivana Trump

Ivana Trumpová, geb. Zelníčková, (* 20 Februar 1949 Zlín) ist eine tschechische amerikanische Geschäftsfrau, ein ehemaliger Skifahrer und Model. In 1977-1991 Jahren war Donald Trump die erste Frau des Unternehmers und später Präsident der Vereinigten Staaten.

47: Tiffany Trumpf

Ariana Tiffany Trump, Geburtsname Ariana Tiffany Trump (* 13. 1993 Oktober West Palm Beach, Florida) ist eine US-amerikanische Internet-Berühmtheit und die Tochter des Präsidenten der Vereinigten Staaten Donald Trump und seine zweite Frau, Marly Maplesové.

48: Melania Trumpf

Melania Trump, nepřechýleně Trump, Geburtsname Melanija Knavs, germanisierte: Melania Knauss (. * 26 April 1970 Novo mesto) ist ein ehemaliges slowenisches Modell, Designer-Schmuck und Uhren, die von Januar 2017 die Rolle der First Lady der Vereinigten Staaten von Amerika als die Frau des US-Präsidenten spielt Donald Trump.

49: Trumpf

Trump kann bedeuten: příjmeníDonald Trump (* 1946) - amerikanischer Geschäftsmann, Schauspieler und Schriftsteller, Vater Ivanka 45. Präsident USAIvana Trump (* 1949) - amerikanische Geschäftsfrau, Mutter IvankyDonald Trump Jr. (* 1977) - amerikanischer Geschäftsmann, der Sohn von Donald und IvanyIvanka Trump (* 1981) - amerikanisches Modell und Geschäftsfrau, die Tochter von Donald und IvanyKelly Trump (* 1970) - Deutsch pornoherečkaJudd Trump (* 1989) - Der britische Spieler snookerujiný významTrump Tower - mehrere Objekte ( Hotels, Wolkenkratzer)


ZEICHEN IN IHR KONTO

×
Zugangsdaten vergessen?
×

Steigen

Aktie
GTranslate Please upgrade your plan for SSL support!
GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!